Soll eine Person eine abgeschlossene elektrische Betriebsstätte begehen?
Soll eine Person Hilfstätigkeiten in der Nähe von
spannungsführenden elektrischen Anlagen durchführen?
Soll eine Person beim Schichtdienst auftretende Fehler suchen?
 

Bis zu einer vorgegebenen Grenze ist dieses möglich, jedoch ausschließlich nur durch eine gesonderte Unterweisung der versicherten Person. Sämtliche Arbeiten und die dabei vorhandenen Gefahren, Gefährdungen und Belastungen 
müssen einer  versicherten Person, welche keine
Elektrofachkraft ist, mitgeteilt und unterwiesen werden.

Die elektrotechnisch unterwiesene Person hat
besondere Aufgaben, Rechte und Pflichten. Sie muss laut berufsgenossenschaftlicher Vorschrift DGUV Vorschrift 1
(Grundsätze der Prävention) regelmäßig mindestens
einmal jährlich unterwiesen werden.
 

Das Ing.-Büro hilft den Vorgesetzten
bei der Unterweisung der EuP's.
  
             DIENSTLEISTUNG - AUSBILDUNG - COACHING

Bitte lassen Sie sich ein Angebot erstellen.

Sämtliche Seminare werden Ihnen entsprechend Ihren
betrieblichen Gegebenheiten und Möglichkeiten
individuell angeboten. Der Durchführungstermin, der Veranstaltungsort und die Veranstaltungsdauer
werden mit Ihnen individuell abgestimmt.
Massgebliche Kriterien zur organisatorischen
Gestaltung des Seminares und somit der

Angebotserstellung sind:

- Gruppenstärke des Seminarteilnehmer
- Aus- und Vorbildung der Seminarteilnehmer
- Erfahrung der Seminarteilnehmer im jeweiligen Arbeitsgebiet
- Zeitnahe Tätigkeiten der Seminarteilnehmer
- Bestmögliche Nutzung von verfügbaren techn. Arbeitsmittel

Um die größte Effektivität der Schulung für die
Seminarteilnehmer zu erwirken, sind kleine Gruppenstärken zwischen 5 und 10 Personen besonders erwünscht

Insbesondere bei praktischen Übungen und
Unterweisungen findet das individuelle technische
Coaching großen Anklang bei den Seminarteilnehmern.

FASI/SIFA
Ingenieurbüro
Dipl.-Ing.

Dieter Hetzel
 

Fachbüro für
    - Arbeitssicherheit
    - Elektrische

       Energietechnik 
Schulungszentrum

 

SEKRETARIAT: Mo.-Fr.
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Trainingszentrum:
Abelstraße 46

46483 Wesel

 

Tel. 0281-1643 870

Fax: 0281-1643 479


E-Mail:
IB@Hetzel-Wesel.de

URL:
www.Hetzel-Wesel.de

HINWEIS: Unser Sekretariat ist Mo.-Fr. täglich von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Gerne können Sie uns Ihre Anmeldungen auch per Mail oder telefonisch übermitteln.

Aktuelles:

SHOP-LEGENDE

zum Leistungsspektrum:

Grundkurs (Erste Unter-weisung) Schaltberechtigung: Unterweisung bis 36 kV (2-tägig)

Wiederholungs- kurs (jährlich wiederkehrend) Schaltberechtigung: Unterweisung bis 36 kV (1-tägig)

English basic seminary: Instruction for switching authorization of electrical installations up to 36 kV (2-days)

Elektro-technisch unterwiesene Person (EuP)
Ausbildung bis 1 kV (1-tägig)

Arbeiten unter Spannung (AuS)
Ausbildung bis 1 kV~/1,5kV= (2-tägig)