HIVOLTEC 2013
 

Leipzig, 3. Februar  2013

Neue Fachmesse für

Hoch- und Mittelspannungstechnik

in Leipzig

 

Die Leipziger Messe veranstaltet ab diesem Jahr

die Fachmesse HIVOLTEC, die internationale

Fachmesse für Hoch- und Mittelspannungstechnik.

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in den

Jahren 2010 und 2012 in Rheinberg am

Rhein (Nordrhein-Westfalen) wechselt die

einzige Spezialfachmesse für den Anwender

von elektrischer Energietechnik im Höchst-,

Hoch- und Mittelspannungsbereich in Deutschland

nach Leipzig. Die Veranstaltung findet künftig in

den ungeraden Jahren im Zwei-Jahres-Rhythmus

statt. Der nächste Termin ist vom

16. bis 18. Oktober 2013 auf

dem Leipziger Messegelände.

Im Zuge der bevorstehenden Energiewende,

dem damit verbundenen Ausbau des Stromnetzes

und der Integration dezentraler Erzeugungsanlagen

bietet die Fachmesse dem Ingenieur, Techniker,

Meister und Elektromonteur von Netz- und

Kraftwerksbetreibern, Unternehmen sowie dem

Elektrohandwerk eine Plattform für praxisnahe

technische Lösungen zur Instandhaltung und

Entwicklung der Stromnetze und -anlagen.

 

Der bisherige Veranstalter und Gründer

der HIVOLTEC, das Ingenieurbüro Dieter Hetzel,

wird die Fachmesse auch künftig als fachlicher

Partner begleiten.

 

„Die Hoch- und Mittelspannungstechnik ist eine

tragende Säule der Energiewirtschaft und ein

im Moment viel diskutiertes Thema“, erklärt

Dieter Hetzel.

 

„Das Potenzial der HIVOLTEC kann durch

die strategische Partnerschaft mit der

Leipziger Messe in der Zukunft noch besser

ausgeschöpft werden.

 

Unser gemeinsames Ziel ist es,

eine Branchenplattform zu etablieren,

die praxisnahe technische Lösungen zur

Errichtung und dem Betrieb elektrischer

Energie- und Anlagentechnik

ab >1.000V AC (HVAC) bzw. >1.500V DC (HVDC)

bieten kann“, so Hetzel weiter.

Markus Geisenberger, Geschäftsführer

der Leipziger Messe, betont die Wichtigkeit

der HIVOLTEC: „Der vieldiskutierte und geplante

deutsche Atomausstieg sowie die Dezentralisierung

der Stromwirtschaft stellen alle Beteiligten

vor eine große Aufgabe.

 

Wo stehen wir heute, wie gestaltet sich die Zukunft,

und welche technischen Lösungen sind erforderlich?

Die HIVOLTEC 2013 wird einen wichtigen Beitrag

zur Beantwortung dieser Fragen leisten.“

In ihrer dritten Auflage wird sich dieHIVOLTEC

in einem kompakten Veranstaltungsformat präsentieren.

Der Charakter der HIVOLTEC, einer kosten- und

zeitsparenden Plattform für den direkten Austausch

mit dem Anwender, wird weiter ausgebaut.

Erstmalig wird es ein „Rundum-Sorglos-Paket“

für den Aussteller geben.

Die HIVOLTEC findet parallel zu den Fachmessen efa,

13. Fachmesse für Gebäude- und Elektrotechnik,

Klima und Automation, sowie SHKG, Fachmesse für

Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation statt,

die vom 16. bis 18. Oktober 2013 durchgeführt werden.  

Über die HIVOLTEC

Die Fachmesse HIVOLTEC ist eine Messe für Spezialisten

und Anwender der Hoch- und Mittelspannungstechnik.

Der Name leitet sich von HIgh-VOLtage-TEChnology ab.

Die Messe richtet sich an Experten und Mitarbeiter

der elektrischen Energiewirtschaft, beispielsweise

Mitarbeiter von Stadtwerken und anderen

Netzbetreibern, Elektrohandwerker, Anlagenbetreiber

sowie Ingenieur- und Planungsbüros.

 

Auf Ausstellerseite werden ausschließlich Unternehmen

vertreten sein, welche für die Spannungsebene

ab >1.000V AC (HVAC) bzw. >1.500V DC (HVDC)

ein Produktportfolio darbieten können.

Angesprochen werden Ausrüster für Arbeiten

an Hoch- und Mittelspannungsanlagen,Hersteller

von Elektro- und Energietechnik, Leittechnik,

Messtechnik, Transport- und Bauunternehmen

sowie Anbieter von Automatisierungslösungen,

Arbeits- und Brandschutzlösungen und

Wechselrichtern. Darüber hinaus können sich Aussteller

und Fachbesucher in begleitenden Fachvorträgen

und Schulungen über die aktuellen Entwicklungen

der Branche informieren.

Leipziger Messe

Die Leipziger Messe zählt zu den ältesten und führenden

deutschen Messegesellschaften. Davon zeugt ihre fast

850-jährige Geschichte. Seit 1996 verfügt sie über

eines der modernsten Messegelände weltweit. Es umfasst

eine Hallenfläche von 111.300 m² und ein Freigelände

von 70.000 m². Die Kombination mit dem

Congress Center Leipzig verleiht dem Areal höchste

Flexibilität für Veranstaltungen jeder Art und Größe.

Jährlich finden etwa 40 Messen, 100 Kongresse,

zahlreiche Corporate Business Veranstaltungen und

Events mit rund 10.000 Ausstellern und 1,3 Millionen

Besuchern aus aller Welt statt. Als umfassender

Dienstleister bildet das Unternehmen die gesamte

Kette des Veranstaltungsgeschäftes ab - von der

Konzeption und Planung bis zur Durchführung von

Präsentationen einschließlich der Gastronomie.

Als erste deutsche Messegesellschaft wurde Leipzig

nach Green-Globe-Standards zertifiziert.

Ein Leitmotiv des unternehmerischen Handelns

ist die Nachhaltigkeit.

 

Im Internet finden Sie:

www.HIVOLTEC.com

www.Leipziger-Messe.de

Spezialisiertes
Trainingszentrum für Mittelspannungsanlagen:

FASI/SIFA

Ingenieurbüro
Dipl.-Ing.

Dieter Hetzel
 

Fachbüro für
    - Arbeitssicherheit
    - Elektrische

      Energietechnik 
Schulungszentrum

 

SEKRETARIAT: Mo.-Fr.
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Adresse:
Abelstraße 46

D-46483 Wesel

 

Tel. 0281-1643 870

Fax: 0281-1643 479


E-Mail:
IB@Hetzel-Wesel.de

URL:
www.Hetzel-Wesel.de

HINWEIS: Unser Sekretariat ist Mo.-Fr. täglich von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt. Gerne können Sie uns Ihre Anmeldungen auch per Mail oder telefonisch übermitteln.

Aktuelles:

SHOP-LEGENDE

zum Leistungsspektrum:

Grundkurs (Erste Unter-weisung) Schaltberechtigung: Unterweisung bis 36 kV (2-tägig)

Wiederholungs- kurs (jährlich wiederkehrend) Schaltberechtigung: Unterweisung bis 36 kV (1-tägig)

English basic seminary: Instruction for switching authorization of electrical installations up to 36 kV (2-days)

Elektro-technisch unterwiesene Person (EuP)
Ausbildung bis 1 kV (1-tägig)

Arbeiten unter Spannung (AuS)
Ausbildung bis 1 kV~/1,5kV= (2-tägig)